KRAFTPROTZ ® - Bildungsinstitut für Jungen und Männer

Männerinititation nach Richard Rohr und dem Konzept Men's Rites of Passage (MROP)

Männerinitiation, das klingt vielleicht in Ihren Ohren mystisch, mythopoetisch, partiarchal oder gar gefährlich. Ich, Josef Riederle, stehe dafür ein, dass es nach meiner Erfahrung und Überzeugung eine wertvolle Erfahrung für Männer sein kann. Eine Erfahrung, die dazu beiträgt, sein Mann-Sein auf einer tieferen, ehrlicheren und spirituelleren Ebene zu finden. Für mich ist es ein Beitrag, um als initierter Mann verantwortlicher mit dem eigenen Tun und Lassen umzugehen.

Ich habe die Men's Rites of Passage selbst als Teilnehmer 2007 erlebt. 2009 habe ich als Teamer daran mitgewirkt und durfte von Richard Rohr und Stephen Picha persönlich lernen. Die tiefen Erlebnisse und die Wertschätzung für diese ehrenamtliche Arbeit haben dazu geführt, dass ich 2011 als Ritual-Elder die Ritualleitung der MROP unter dem wohlwollenden und spirituellen Blick von Stephen Picha übernommen habe. Als Teil einer Männergemeinschaft in brüderlicher Verbundenheit war es mir möglich, diese Aufgabe auszufüllen.

Nachdem ich die MROP nun aus drei verschiedenen Perspektiven erlebt habe, meinen Sie vielleicht, dass ich Ihnen die Teilnahme empfehle.
Nein! Ich dränge niemanden, diese Erfahrung zu machen. Sie selbst werden spüren, wann die Zeit für Sie da ist, einen weiteren Schritt zu machen. Vielleicht führt er Sie nie in diese Richtung. Vertrauen Sie einfach auf Ihre innere Stimme. Wenn es Sie reizt (und Sie sich ein wenig fürchten), dann könnte es das Richtige für Sie sein. 

Weitere Infos gibt es unter www.maennerpfade.org

  

Impulsworkshops für Männergruppen

Männergruppen können auch ohne professionelle Leitung gut die Bedürfnisse der einzelnen Männer befriedigen.

Alle 2-4 Jahre kommt in vielen Gruppen eine Flaute und dann tut ein Impulsworkshop gut.

 

Inhalte sind ggf.:

  • Reflexion der Beziehungen und Bedürfnisse
  • thematischer Input
  • Unterstützung bei Veränderung der Arbeitsstruktur
  • Gemeinschaftserlebnis


Nach dem Impulsworkshop soll die Gruppe wieder autonom weiter arbeiten können.